Qualitätszirkel 2017

Am 13. und 14. 1. 2017 hat wieder der traditionelle Qualitätszirkel der Sir Karl Popper Schule stattgefunden. 14 Lehrpersonen haben sich mit dem Direktor Dr. Scheiber unter der Moderation von Dr. Renate Wustinger dem Thema Schulentwicklung gewidmet. Die Weiterentwicklung des Schwerpunkts hin zum INDIVIDUALPROJEKT war neben den Auswirkungen von NOST auf die Popperschule Thema dieses Qualitätszirkels.

Für die finanzielle Unterstützung zur Durchführung dieser Qualitätsmaßnahme danken wir dem Eltern-Popperverein sehr herzlich.