Sprachreise Nizza 2017

08.10.2017: 

In der 2. Schulwoche ging es für uns, Teile der 7CD und der 8AB nach Nizza an die Côte d’Azur, um dort eine Woche zusammen zu verbringen, eine Sprachschule zu besuchen, Neues über die Kultur zu lernen und das schöne Wetter zu genießen. Gewohnt haben wir bei Gastfamilien, von denen wir auch typisch französisch bekocht wurden.

Am Vormittag hatten wir üblicherweise zwischen 8.30 und 12.00 Sprachunterricht im Herzen Nizzas, bei dem wir hauptsächlich unsere Sprachkenntnisse verbessern konnten und auch viel über die Kultur der Côte d’Azur und Nizza sowie einiges über französische Politik gelernt haben.

An den Nachmittagen haben wir dann verschiedenes gemacht, wie zum Beispiel eine Stadtführung durch Nizza, einen Besuch in Cannes und der Île  Ste. Marguerite und einen Abstecher nach Monaco. Am Donnerstag haben wir den ganzen Tag genützt, um die Parfumerie Fragonard in Grasse zu besichtigen, nach Gourdon und St. Paul de Vence zu fahren  und dort auch ein bisschen einkaufen zu gehen und das ein oder andere Mitbringsel zu besorgen.

Nach einer Woche voller Sonnenschein, toller Erfahrungen  und viel Französisch sprechen ging es dann wieder zurück ins kalte Wien und zum Schulalltag. 

Bericht und Foto von Sandro Querner 7D


Zurück

Sir-Karl-Popper-Schule
Wiedner Gürtel 68, 1040 Wien
Kontakt + Impressum