Über uns

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Vereins zur Förderung von hochbegabten Schülern und Schülerinnen im Sinne von Sir-Karl-Popper  kurz "Popperverein" ZVR-Zahl 964603542, dem Elternverein der SKP-Schüler.

Die Rolle des Poppervereins am Wiedner Gymnasiums

Der Popperverein ist – vor 20 Jahren gegründet – gemeinsam mit dem EV des Wiedner Gymnasiums, eine wesentliche Säule der Schulpartnerschaft. Durch die Arbeit des Poppervereins wird – u.a. durch finanzielle Unterstützung – Innovation und Kreativität unterstützt.

Der Popperverein hat eine Brückenfunktion:

  • Trägt den Gedanken der Popperschule des Wiedner Gymnasiums nach außen, informiert interessierte Eltern und Schüler/innen über die Vorteile und Herausforderungen des Popperzweigs im Vorfeld und regelmäßig durch digitale Aussendungen und die jährliche Hauptversammlung.
  • Der Popperverein hilft als Schulpartner Grenzen, die sonst im Regelschulsystem bestehen, zu überbrücken.
  • Überbrückung des Social Distancing durch Förderung von Digitalsierung:  „Wir bringen den Elternabend nach Hause“, digitaler Tag der offenen Tür, digitaler Auslandsinfoabend, Karl*a Preisverleihung, digitale Erfahrungsberichte der Schüler/innen. Smartboards bringen den Unterricht nach Hause.
  • Förderung der Verschränkung von Lernen und kreativer Freizeit.

Der Popperverein ist ein Möglich-Macher unter dem Motto „Innovation gemeinsam“:

Durch die Arbeit des Poppervereins wird - u.a. durch finanzielle Unterstützung - Innovation und Kreativität unterstützt. In engem Austausch mit den Schulpartnern Schüler/innen-Vertretung, LehrerInnen und auch dem EV des Wiedner Gymnasiums werden Projekte von Schüler/innen und Lehrer/innen gefördert.

Weiters ruft der Popperverein auch selbstständig Projekte ins Leben:

  • Karl*a: sowohl für Popperschüler/innen als auch für Schüler/innen des Wiedner Gymnasiums ausgeschriebener Preis für vorwissenschaftliche Semesterarbeiten und VWAs in zwei Kategorien: a) für Arbeiten, die ein Genderthema aufgreifen und b) für Arbeiten von Schülerinnen im Bereich der MINT Fächer.
  • Infoplattform „Think global“ auf der Website der Popperschule mit Expertenwissen zum Thema Auslandsaufenthalte und Erfahrungsberichten von Schüler/innen: alles in digitaler Form in Kooperation mit dem Schul-Filmteam „JOLO“, dem Popperverein und den Schüler/innen.

Der Popperverein fördert die Innovation mit Zugrundelegung folgender Werte:

  • Chancengleichheit (Stipendien und sonstige Unterstützungen) und Genderschwerpunkt
  • Digitalisierung (Whiteboards, Unterstützung des Jolo-Filmteams)
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmergeist (Filmteam, Laptop Projekt, History Club)

Merkmale der Arbeit des Poppervereins:

  • Transparenz in der Mittelverwendung
  • Erreichbarkeit und rasche Rückmeldung, unbürokratisch, ad hoc, in Echtzeit
  • Offenheit gegenüber Anliegen der Schüler/innen und Lehrenden unter dem Motto „Teilnahme an Veranstaltungen und Innovation soll nicht an finanziellen Mitteln scheitern“
  • Regelmäßiger Austausch mit Direktion und den Schulpartnern
  • Gute Kooperation mit EV des Wiedner Gymnasiums

Sie finden hier die Rede von Frau Elkner über ihre Erfahrungen mit der Popperschule.

Vorstand

Der Vorstand setzt sich aktuell aus folgenden ehrenamtlich tätigen Mitgliedern zusammen:

Dr. Max Schörkhuber
Obmann

Mag.a  Eva Baloch-Kaloianov 
Obfrau (Stellvertretung)

Mag.a Ema Euler-Rolle
Schriftführerin

Dipl.Ing.in Ingrid Köttl
Schriftführerin (Stellvertretung)

Mag. Arno Schreiber
Kassier

Wolfgang Sablatnig
Kassier (Stellvertretung)

Rechnungsprüfer sind Dr. Helmut Mahringer und Mag.a Gerda Rippel.

Für Fragen stehen wir unter folgender Adresse jederzeit gerne zur Verfügung: 
kontakt-ät-popperverein.at

Vereinsstatuten

Die aktuell gültigen Vereinsstatuten finden Sie hier

Weitere Vereine

Folgende Vereine stehen ebenfalls in Bezug zur Sir Karl Popper Schule:

Verein zur Förderung der Sir-Karl-Popper-Schule
ZVR-Zahl 036988417

Auch als "Gründerverein" bezeichnet.

Verein der Absolventinnen und Absolventen der Sir-Karl-Popperschule
ZVR-Zahl 546195613