• Raum schaffen – Fastenkalender 2018

    Im März und April 2017 haben SchülerInnen der 7CD Texte für den Fastenkalender 2018 geschrieben. Zwei der Texte, nämlich für den 15.02. sowie den 27.02., stammen von unseren SchülerInnen.

  • Water is Life Conference 2018 in Tokyo

    Im Juli findet die “Water is Life Conference”, eine internationale SchülerInnenkonferenz, in Tokyo statt. Engagierte und interessierte Jungendliche aus der ganzen Welt werden zu dieser Konferenz eingeladen, sich mit den jeweiligen lokalen Herausforderungen des Wassermanagements auseinanderzusetzen.

  • Semesterferien

    Herr Direktor und das Homepageteam wünschen allen Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern schöne und erholsame Semesterferien.

  • Bolyai-Wettbewerb 2017

    Unsere Schule nahm heuer erstmals am Mathematik-Teamwettbewerb »Bolyai« teil. Insgesamt 26 Teams bestehend aus je zwei bis vier SchülerInnen stellten sich dieser mathematischen Herausforderung.

  • Mars Analogmission mit Beteiligung des Team Tumbleweed

    Mit 2. Februar 2018 beginnt in der Wüste von Dhofar im Sultanat Oman die AMADEE-18 Mission des Österreichischen Weltraumforums (ÖWF). Mit dabei ist ein innovativer, windbetriebener Marsrover der Sir Karl Popper Schule.

  • Experts go Popper

    Ao. univ.-Prof. Mag. Dr. Karl-Michael Brunner spricht über KONSUM UND NACHHALTIGKEIT am Mittwoch, 31. Jänner 2018 ab 9 Uhr im Festsaal. SchülerInnen der Oberstufe und Lehrerinnen sind herzlich willkommen!

  • Achtung: Ringvorlesung verschoben!

    Wegen einer Erkrankung des Vortragenden muss die für den 22.1. geplante Ringvorlesung verschoben werden. Der neue Termin wird demnächst bekanntgegeben.

  • Biber der Informatik 2017

    Wir gratulieren unsere SchülerInnen zum großartigen Erfolg beim diesjährigen Biber der Informatik Wettbewerb.

  • Matura-Meister

    Mathematik üben im Chat – mit dieser Idee starteten drei unserer SchülerInnen das Projekt »Matura-Meister«, einen interaktiven Chatbot im Facebook-Messenger.

  • Experts go Popper: CSI - Trace Your Food

    Der thematische Schwerpunkt des Projektes Classroom-Science-Interaction „CSI: TRACE your FOOD!“ liegt auf der systematischen Bestimmung von eindeutigen chemischen Fingerabdrücken in Nahrungsmitteln aus unterschiedlichen Regionen in Österreich zur eindeutigen Herkunftsbestimmung.

  • Weitere Beiträge laden